Entspannungsübungen bei Stress

Sie suchen Entspannungsübungen bei Stress? Ich denke, hier liegen Sie damit gar nicht so falsch. Warum Sie hier richtig sind, beantworte ich Ihnen in ein paar Zeilen in einem früheren Beitrag.

Wenn Sie damit daccord sind, vom Leben gerade in irgendeiner Weise herausgefordert sind, dann lohnt es sich für Sie sicher, hier weiter zu stöbern.

Zu den Entspannungsübungen bei Stress Nummer Eins zählt Qigong.

Bevor ich mich mit Stressmanagement befasst hatte, war ich schon 14 Jahre Qigonglehrerin. Im Kapitel „Methoden bei Stress“ konnte Qigong nicht wirklich in eine Kategorie eingeordnet werden. Da fanden sich Mentaltraining, Entspannungsübungen, emotive Entspannungsmöglichkeiten (Musik, Lesen usw.) und Bewegung. Mir ist klar: Jeder ist anders und braucht daher auch einen individuellen Ansatz. Dem einen dient Bewegung zum Ausgleich, dem andern mal hinsetzen und durchatmen. So findet jeder das seine.

Qigong aber findet in keine einzelne Kategorie. Es findet sich in nahezu jeder. Ob mental-geistig, körperlich oder emotiv.

Entspannungsübungen bei Stress Qigong

In den Übungen ist die Aufmerksamkeit an das gebunden, was man gerade tut. Das fördert mentale Ruhe und fördert den Raum, den Sie brauchen, um wieder neue Gedanken zu fassen, sich etwas einfallen zu lassen oder eine neue Perspektive auf sich selbst gewinnen zu können.

Die Übungen nennen sich auch „chinesische Gesundheitsgymnastik“. Sie fördern den Körper in Beweglichkeit und Elastizität. Die Bewegungen fördern die tiefe Durchblutung der inneren Organe und Gewebeschichten. Nach einer Stunde Qigong könnte gefühlsmäßig auch ein gemütlicher 30 Minuten-Lauf vorausgegangen sein.

Wenn die Gedanken beim Tun sind, dann entsteht ein meditativer Zustand, der auch emotional in die Ruhe durch gleichmäßigen Flow bringt.

Ein Trend in dieser Zeit ist: Keep it simple. Gestalte es einfach.

Einfach gestalten können Sie, wenn Sie auf der Suche nach Entspannungsübungen bei Stress sind, indem Sie Qigong testen. Für weitere Infos und Anregungen bestellen Sie einfach den kostenfreien Newsletter.