Warum Sie hier richtig sind

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich eng für und mit Menschen.

Entwicklungspunkte im Leben sind Krankheiten, Schicksalsschläge, Fehler, Scheitern, Ausbrennen… Lebensumstände, die einen hohen Energiebedarf mit sich bringen.

Entwicklungspunkte sind Herausforderung, sind Chance und Selbstverpflichtung. Es sind Wendepunkte, in denen es möglich wird, Wesentliches über das Leben zu erlernen. Kompetenzen entwickeln sich, die auf andere Lebenssituationen übertragbar sind.

Ob auf der Intensivstation, im Hospiz, in Unternehmen oder im täglichen Leben sind mir menschliche Menschen begegnet.

Menschen mit ihren natürlichen Bedürfnissen nach Sicherheit. Mit ihrer verständlichen Sehnsucht nach Beständigkeit. Mit dem Wunsch der Zugehörigkeit und Wertschätzung. Die eigenen Bedürfnisse zu verstehen, sie anzunehmen und Wege zu finden, sich diese erfüllen zu können, ist ebenfalls ein großes Energiepotential.

Die Kante zu ahnen oder an ihr zu stehen ist selten angenehm.

Warum ich tue, was ich tue?

Ich weiß etwas, lerne laufend dazu, Menschen besser zu verstehen und das sind dann – wie oben beschrieben, Gelegenheiten, in die ich seit Kindheit mit Menschen ganz selbstverständlich gerate. Manche nennen so etwas Berufung. Ich sage, es ist das, was ich kann und darum tue ich das, was ich kann ?

PS:

Humor öffnet das Herz. Auch hierin liegt eine sehr starke Ressource für mehr Lebensenergie und weniger unsinnigen Energieverlust.

Wenn Sie die Wahl haben, sich weniger ernst zu nehmen, über sich selbst lachen zu können oder sich zu ärgern, wofür entscheiden Sie sich?